18. ADAC Fontane-Rallye 2017

Am letzten Aprilwochenende fand in Neuruppin die 18. ADAC Fontane Rallye statt. Aus Eberswalde reisten 3 Teams an.

Fontane Rallye 2017
Team Rink/Polzin

Andreas Rink/ Gernot Polzin im Subaru, Sven Schlagner/ Klaus Lüdicke auf Trabant 601 ITRM starteten bei der Rallye 35 in der Gruppe F. Auf Grund seiner aktuellen gesundheitlichen Probleme übergab Eckhard Eichhorst das Lenkrad seines Trabants 601 ITRM an Wolfgang Schiller. Wolfgang saß erstmals nach 20 Jahren wieder im Rallyetrabant und startete mit Co Jörg Vach bei den Histos. Bei schönstem Frühlingswetter starteten die Teilnehmer am Mittag zur Rallye.

Am Ende schafften es alle MSG Teams die Schwarz/Weiß karierte Flagge zu sehen. Eine große Überraschung folgte dann zur Auswertung. Durch einen Stempelfehler, des bis dorthin führenden Teams (damit 60sek. Strafe), endete die 18. ADAC Fontane Rallye Neuruppin für Andreas und Gernot mit einem Gesamtsieg. Der erste für das Paar. Glückwunsch!!!! Sven und Klaus wurden in der hochgestuften Klasse 6. von 8 Teilnehmern. Bei den Histos belegten Wolfgang und Jörg den 11. Platz.